Dienstag, 13. Mai 2014

INDAC SPECIAL: X-MEN Days of Future Past - MÜNCHEN KÖLN BERLIN

Zwischenstand:

KÖLN:

1. Marek Bledowksi
2. Lars Seiffert
3. Cornelius Dämmrich
4. Ulrich Zeidler

BERLIN:

 1. Brigitta Encke
2. Anna Hybsier
3. Enrico Schoebben
4. Markus Laue
5.Hyeong Joon Kim

MÜNCHEN 

1. Alex Espigares
2. Melanie Beisswenger

X-MEN : DAYS OF FUTURE PAST

Hallo zusammen! In Zusammenarbeit mit der Twentieth Century Fox Germany dürfen wir jeweils 5 Trickfilmschaffende in den drei Städten Köln, Berlin und München einladen, an den Pressevorführungen des neuesten Marvel- Spielfilm-Highlights teilzunehmen.
Der Eintritt ist frei!

Bedingung: Die Teilnehmer verpflichten sich zeitnah, eine kurze Kritik zum Film für den INDAC Blog zu verfassen.

Bewerbt Euch mit einer Email an
indac@gmx.de
betreff: X-MEN
+ die betreffende Stadt, also Köln oder Berlin oder München!!!
Wir werden unter allen Einsendern die Plätze verlosen und Euch dann das entsprechende Kino mitteilen!
Bitte prüft, ob die Termine für Euch machbar sind.
Die Termine der Vorführungen lauten:



16.05.2014 Köln   10 Uhr
16.05.2014 Berlin 10 Uhr
16.05.2014 München 16 Uhr

Wenn Ihr den Sprung auf die Gästeliste geschafft habt, sagen wir Euch den Ort der Vorführung durch!

Viele Grüße
Johannes Wolters

P.S.: Nochmals: Jeder Teilnehmer muß eine kurze Bewertung schreiben für den Blog!
Riesen Danke schön an die FOX!!!!


Kommentare:

MyDocHoliday hat gesagt…

X-Men Days of Future Past hat mir sehr gut gefallen. Geschichte und Characters funktionieren, wie bei den anderen X-Men-Filmen zuvor wunderbar. Hier gibt es auch einen "Neuen": Quicksilver. Von dieser Figur würde ich in Zukunft gerne mehr sehen. Hier, in DoFP hat Quicksilver eine Szene die so spektakulär ist, dass sicher noch viel darüber geschrieben werden wird. Da ich niemanden die Spannung verderben will, werde ich hier nicht mehr dazu sagen.
Als Designer war ich vom visuellen Stil des Films sehr beeindruckt. Großartige Stimmungen in der dystopischen Zukunft und eine gut funktionierende Vision der 70er Jahre.
Leute, seht Euch den Film an! Es lohnt sich.

MyDocHoliday hat gesagt…

X-Men Days of Future Past hat mir sehr gut gefallen. Geschichte und Characters funktionieren, wie bei den anderen X-Men-Filmen zuvor wunderbar. Hier gibt es auch einen "Neuen": Quicksilver. Von dieser Figur würde ich in Zukunft gerne mehr sehen. Hier, in DoFP hat Quicksilver eine Szene die so spektakulär ist, dass sicher noch viel darüber geschrieben werden wird. Da ich niemanden die Spannung verderben will, werde ich hier nicht mehr dazu sagen.
Als Designer war ich vom visuellen Stil des Films sehr beeindruckt. Großartige Stimmungen in der dystopischen Zukunft und eine gut funktionierende Vision der 70er Jahre.
Leute, seht Euch den Film an! Es lohnt sich.

MyDocHoliday hat gesagt…

X-Men Days of Future Past hat mir sehr gut gefallen. Geschichte und Characters funktionieren, wie bei den anderen X-Men-Filmen zuvor wunderbar. Hier gibt es auch einen "Neuen": Quicksilver. Von dieser Figur würde ich in Zukunft gerne mehr sehen. Hier, in DoFP hat Quicksilver eine Szene die so spektakulär ist, dass sicher noch viel darüber geschrieben werden wird. Da ich niemanden die Spannung verderben will, werde ich hier nicht mehr dazu sagen.
Als Designer war ich vom visuellen Stil des Films sehr beeindruckt. Großartige Stimmungen in der dystopischen Zukunft und eine gut funktionierende Vision der 70er Jahre.
Leute, seht Euch den Film an! Es lohnt sich.